Hofgeschichte - Schermerhof Gesäuse

Biobauernhof

Schermerhof

Der Schermerhof liegt eingebettet im sonnigen, offenen Teil des Halltales auf der so genannten Stellerhöhe. Eingerahmt von den Haller Mauern wird bereits seit mehreren hundert Jahren Landwirtschaft betrieben. Seit 1984 wird der Hof von Inge und Alfred Seidl und mit ihren Töchtern geführt. Der typisch steirische Haufenhof wird als Milchviehbetrieb im Nebenerwerb bewirtschaftet. Auf dem nach biologischen Richtlinien bewirtschafteten Hof, weiden die Rinder in natürlicher Umgebung. Dies wirkt sich auch auf die Qualität der hofeigenen Erzeugnisse aus.

Lass dich inspirieren

Anreise

Zum Schermerhof

Diesen Beitrag teilen